HT-VOLLEYBALL   Ältere Artikel
News & Events
Eimsbüttel, 12.09.2010 - CW JuLi 1 m gewinnt gegen ETV und Buchholz Die JuLi 1 m hat an ihrem ersen Spieltag beide Auswärtsspiele ge- wonnen. Nach einem 2:0 - Sieg gegen den ETV Eimsbüttel, gewann das Team gegen den Vorjahrestabellenersten TSV Buchholz 08 souverän mit 2:0 Sätzen (25:5, 25:3). Christian
Ahrensburg, 11.09.2010 - TW 2. Herren starten erfolgreich in die neue Saison Ahrensburg, 11.09.2010 Am Sonnabend, stand die Eröffnung der Spielsaison für die zweite Herrenmannschaft an. In einem hard umkämpften Spiel gegen den Ahrensburger TSV konnten die Halstenbeker nach fünf anstrengenden Sätzen den Sieg mit nach Hause nehmen. Nach einer kurzen Orientierungsphase im ersten Satz, der leider an ATSV ging, konnten unsere Jungs ihre spielerische Überlegenheit im zweiten Satz deutlich machen (25:13). Dem katastrophalen Einbruch im dritten Satz (7:25) folgten zwei knappe Sätze, die dennoch gewonnen werden konnten. Dies war vor allem den Motivations- künsten der Ersatztrainer (Maike, Markus) zu verdanken. So konnte das Spiel letztendlich mit 3:2 Sätzen gewonnen werden. Spieler: Matthias Theil (Steller) Tim Rensing (Mittelangriff) Dominik Schuchardt (Steller) Clemens Rommel (Mittelangriff) Thomas Wulff (Diagonal) Björn Römmer (Aussenangriff) Mathias Broy (Mittelangriff) Tobias Holz (Aussenangriff)   Sebastian Wesner (Aussenang.) Thomas
Halstenbek, 23.12.2010 - JS Training BALLSPORTGRUPPE Achtung: Am 29.12.2010 findet kein Training statt! Nächstes Training: 5. Januar 2011. Jan
Halstenbek, MB Herbstmeisterschaft in der JuLi 2 weiblich wird unter den Halstenbeker Mannschaften ausgetragen. Am letzten Spieltag der Hinrunde fand das Fernduell der beiden JuLi 2 Mannschaften aus Halstenbek um die Herbstmeisterschaft statt. Martin (Jugendwart) Halstenbek, 10.02.2011 - MB Meister und Vizemeister der JuLi 2 weiblich kommen aus Halstenbek Nach dem Gewinn der Herbstmeisterschaft krönt sich die HT 3 bereits einen Spieltag vor Ende der Saison als Meister der JuLi 2 Staffel 1. Martin  Weiterlesen...
Halstenbek, 24.10.2010 - TW Eine Woche Volleyball - Trainingscamp erfolgreich durchgeführt In der zweiten Ferienwoche haben 22 engagierte Volleyball- spielerInnen der JuLi 2 weiblich, JuLi 3 männlich, JuLi 4 männlich und JuLi 5 ihr Können und Wissen erfolgreich ausgebaut. Thomas Weiterlesen...
Halstenbek, 29.11.2010 - MB Herbstmeisterschaft in der JuLi 2 weiblich wird unter den Halstenbeker Mannschaften ausgetragen Am letzten Spieltag der Hinrunde fand das Fernduell der beiden JuLi 2 Mannschaften aus Halstenbek um die Herbstmeisterschaft statt. Martin (Jugendwart)                                               Weiterlesen
Beach 2013 Beachcamp - Bericht Bericht von Krissi       herunterladen      zum Strand
1. Herren Saisonbericht Bericht von Jörn      herunterladen       zur Mannschaftsseite
02.03.2014 - Viertes Ballsportfest für Kinder Ballsportfest  3 ~ 10 Jahre 8. März 2014 - Jan Sievers     Herunterladen
12.05.2014 - Saison 2013 / 2014 Bericht 1. Herren Nachdem wir in der ersten Saison in der Bezirksliga einen hervorragenden 4. Platz erreicht hatten, wollten wir dieses Ergebnis in dieser Saison bestätigen. Aber bekanntlich ist ja die zweite Saison nach einem Aufstieg immer die schwerste. Personell hatten sich nur Kleinigkeiten geändert. Tom hatte uns Richtung Niendorf verlassen, dafür konnten wir aus der zweiten Mannschaft Malte für den Außenangriff und Dominik für das Zuspiel gewinnen. Leider aber fiel Malte noch vor dem ersten Spiel mit Patellasehnenanriss für mehrere Monate aus. Jörn     Weiterlesen...
19.01.2014 - U14 ist Hamburger Meister!!! Teilnahme an den Norddeutschen Meisterschaften Ende März in Husum Am 19. Januar fanden die Hamburger Meisterschaften U14 in Niendorf (Ausrichter Eimsbütteler TV) statt. Unsere Jungs waren nach dem Gewinn der U13 Meisterschaften im letzten Jahr Mitfavorit... Weiterlesen Jan Sievers
U14 Hamburger Meister 2014 Januar
12.09.2014 - Bericht Ballsportgruppe I Eine Halle voller kleiner Menschen, die energiegeladen hinter Bällen hertoben – das ist die Ballsportgruppe. Kinder von zwei bis sechs Jahren lernen hier einerseits die motorischen Grundlagen beim Umgang mit Bällen und die eigene Bewegungskoordination und andererseits miteinander Sport zu treiben und Rücksicht zu nehmen. Je nach Fähigkeiten geht es zunächst einmal um das Einschätzen von Bewegungen und die Bewegung des eigenen Körpers zum Ball bis hin zu den Grundlagen der verschiedensten Ballsportarten von Hockey bis Tischtennis. Dabei wird jedes Kind bei seinem individuellen Stand abgeholt und in die Gruppe integriert. Auch werden soziale Fähigkeiten durch Kooperationsspiele gefördert, bei denen die großen Kleinen die kleinen Kleinen mit betreuen und ihnen helfen. Ein Höhepunkt ist sicherlich immer das Ballsportfest, wo viele Kinder sich in der Halle ausprobieren können und hoffentlich Lust auf den Sport bekommen. Dank der zahlreichen Helfer ist dieses immer mit viel Spaß verbunden und die Halle ist sehr gut besucht. Jan Sievers
27.02.2015 - Ballsportfest für Kinder Einladung am 7. März 2015 Halle Feldstraße, 10:00 - 14:00 Uhr VON 10:00 BIS 14:00 UHR KÖNNEN DIE KINDER VIELE VERSCHIEDENE BALLSPORTARTEN UND ÜBUNGEN TESTEN. HIERBEI SOLL NICHT DIE ODER DER BESTE ERMITTELT WERDEN, SONDERN JEDES KIND, DASS ALLE HERAUSFORDERUNGEN GEMEISTERT HAT, ERHÄLT EINE URKUNDE UND EINE KLEINE ÜBERRASCHUNG. KAFFEE, KUCHEN UND KALTE GETRÄNKE WERDEN ANGEBOTEN. EINE TEILNAHMEGEBÜHR VON 2,- EURO PRO KIND IST VOR ORT ZU ZAHLEN. WIR HOFFEN, EUCH BEIM BALLLSPORTFEST BEGRÜßEN ZU KÖNNEN. Jan Sievers
12.09.2014 - Saison 2014 / 2015 Bericht 1. Herren Saisonvorschau 2014 /2015 - 1. Herren: Weitere Steigerung möglich? Nach einem vierten Platz in unserem ersten Bezirksligajahr und dem dritten Platz in der letzten Saison brennen wir darauf, uns weiter zu steigern. Aber bekanntlich kann man das nicht erzwingen. Deshalb sollten wir uns erst einmal darauf konzentrieren, die nötigen Punkte gegen den Abstieg zu sammeln, um uns dann höheren Zielen zuzuwenden. Personell hat sich nur wenig getan. Schmerzlich ist der Abgang von Dominik, den es studienbedingt nach Bayreuth verschlägt. So liegt das Zuspiel wieder allein in der Hand von Thorsten. Zumindest zeitweise, soweit es seine Ausbildung zulässt, wird uns Thune verstärken, der schon vor Jahren in Halstenbek aktiv war. Als Zugang müssen wir eigentlich auch Malte verbuchen, der schon letzte Saison zum Team gehörte, aber wegen seiner Patellasehnenprobleme kaum ein Spiel mitmachen konnte. Um `mal etwas Neues zu machen, haben wir Umstellungen im Block und in der Feldabwehr vorgenommen. Wir versprechen uns davon aber auch noch mehr Stabilität in unserem Spiel. Insgesamt ist unser Kader sehr dünn. Wenn wir aber von Verletzungen verschont bleiben, können wir vielleicht wieder eine gute Rolle spielen. Jörn
25.09.2014 - Volleyball-WM Deutsche Volleyball-Nationalmannschaft der Männer holt Bronze Nach 44 Jahren nach der letzten Medaille, gewinnt die Deutsche Volleyball- Nationalmannschaft der Männer die Bronzemedaille bei der Volleyball- Weltmeisterschaft in Polen. Mit 3:0 (25-21, 26-24, 25-23) wurde Frankreich im Spiel um die Bronzemedaille bezwungen. Das deutsche Team zeigte damit einmal mehr bei dieser WM, dass sie Niederschläge wegstecken kann – einer Niederlage folgte stets ein Sieg. Jan Sievers
07.02.2015 - Heimspiel Letztes Heimspiel der 1. Herren Endspiel für die 1. Herren! In der Sporthalle Feldstraße findet das letzte Heimspiel statt. Mit einem Sieg gegen den Niendorfer TSV 3 oder TSV Wandsetal wäre der Aufstieg in die Landesliga gesichert. Halle Feldstraße, 14:30 Uhr Um zahklreiches Erscheinen und lautstarkes Anfeuern wird gebeten! Jan Sievers/CW
29.11.2014 - Siegreiches Wochenende der 1. Herren Trotz Erkältung im Team: beide Heimspiele gewonnen! HT : SCN 3 : 1 HT : Waldenau 3 : 1 Jan Sievers
25.03.2015 - 2. Damen Bericht und neues Foto Nachdem die 2. Damen kurz vor Saisonbeginn einen neuen Trainer bekommen hat, liefen wir den Zielen Aufstieg oder zumindest Top 3 schon früh hinterher. Die mangelnde gemeinsame Vorbereitung und insbesondere der kleine Kader machten es schwierig und ließ es fast nie zu, dass wir in Bestbesetzung auflaufen konnten. Somit wurde ein Platz im unteren Mittelfeld erreicht, welcher deutlich unter dem Potential der Mannschaft liegt. Bezeichnend waren die Schwankungen. Mal wurde ein Satz 25:11 gegen den Tabellenzweiten gewonnen, der nächste aber wieder genauso klar verloren. Die Endrunde der U20-Meisterschaften wurde problemlos erreicht, dort mussten wir allerdings einsehen, dass Norderstedt doch noch ein gutes Stück für uns liegt und wir da chancenlos waren. Tim Schmidt    2. Damen
02.01.2014 - Spielbericht 2. Herren 2. Herren klar im Aufwind Die 2. Herren stehen nach dem letzten Spieltag in 2013 auf Platz 3 der Tabelle, haben aber 2 bzw. 3 Spiele weniger als die direkten Konkurrenten. Am letzten Spieltag gelangen der Mannschaft 2 tolle Siege über die VG Finkenwerder und dem Meisterschaftsfavoriten aus Fischbek. Vor der Saison war diese Entwicklung noch nicht abzusehen. 3 starke Spieler verließen das Team – Dominik und Malte wechselten zu den 1. Herren und Markus legt eine Studienpause ein. Dabei entstand eine große Lücke im Zuspiel, nur noch Alex T. stand als Zuspieler zur Verfügung, der aber auch auf der Diagonalposition stark ist. Aus der Jugend bekamen wir noch Verstärkung von Alex S. und Stefan R. (beide Außen) und Christoph (Mitte) sowie von Raphael (Universal). Außerdem hatten wir Probleme mit der Trainingsbeteiligung – da die Spieler beruflich und schulisch stark eingebunden waren. Doch dieses Problem bekamen wir im Laufe des Septembers in den Griff. Eine Woche vor dem 1. Punktspiel änderten wir das Spielsystem. Mit mehr im 5-1- System, sondern im 4-2-System – das heißt mit 2 Zuspielern – gestalten wir unsere Spiele. Dafür wurde Tobi von seiner Außenposition abgezogen. Schon am 1. Spieltag gegen TSV 08 Eppendorf/Groß Borstel und dem direkten Konkurrenten VfL Pinneberg zeigte, dass diese Umstellung optimal für die Mannschaft ist. Nur ein Spiel gegen das Team aus Fischbek ging verloren. In 2014 will das Team weiter konzentriert im Training arbeiten, um den Aufstieg in die Bezirksliga zu schaffen. Mit sportlichen Grüßen Jan Sievers
Glückwein Weihnachtsturnier Jahresabschluss mit traditionellem Weihnachtsturnier AM SAMSTAG, 19.12.2015, 17:00 UHR IN DER HALLE IM WOBO. EINGELADEN SIND ALLE MITGLIEDER DER VOLLEYBALL-ABTEILUNG, DIE IN DEN ERWACHSENENMANNSCHAFTEN SPIELEN, UND DEREN FAMILIE (ÜBER 18). MELDESCHLUSS: 13.12.2015 Einladung
27.09.2015 - Trainingscamp Vorankündigung Nächstes Trainingscamp im Herbst Das nächste Trainingscamp findet statt vom 26. - 30. Oktober 2015. Jan
21.10.2016 1. Damen - Weitere Mannschaftsfotos Mannschaftsseite
28.10.2016 - Ankündigung Volleyballcamp (Osterfereien) 10. - 13. April 2017 Download Info’s und Anmeldung Anmeldeschluss: 23. März 2017! Jan
29.03.2015 - Bericht 1. Herren Saison 2014 / 2015 Nachdem wir uns in der zweiten Bezirksliga-Saison sogar vom vierten auf den dritten Tabellenplatz verbessern konnten, liebäugelte der Großteil der Teams mit dem Aufstieg in die Landeliga. Als Trainer trat ich diesbezüglich auf die Euphoriebremse. Zum einen hängt viel vom Saisonstart ab, zum anderen fanden wir uns in der Oststaffel wieder, wo wir kaum eine Mannschaft kannten, da unsere zweite auch in die Bezirksliga auf gestiegen war. Den ersten Spieltag gestalteten wir mit zwei 3:0-Siegen erfolgreich, doch schon am zweiten Spieltag erwischte es uns. Krankheitsbedingt nicht in der Optimalbesetzung unterlagen wird beim Konkurrenten in Norderstedt... Weiterlesen Jörn
12.05.2015 - U12-Meisterschaften Ein tolles Event für Kids und Eltern! 26. April 2015
07./10.05.2015 - Bericht JuLi 4w Saison 2014/2015 Die Saison der JuLi 4 weiblich verlief sehr gut. Ziel war es am Ende der Saison oben mitzuspielen, was auch gelang. Die Mädels spielten, oftmals gegen größere und ältere Gegner, ließen sich davon jedoch nicht beirren und gewannen fast jeden Spiel. Der letzte Spieltag wurde dann zum Spitzentreffen mit Scala und Elmshorn, die ebenfalls oben standen. Dort verloren die Mädels zwar beide Spiele knapp mit 2:1, durften jedoch trotzdem an der Endrunde teilnehmen, da Scala falsch aufgeschrieben hatte. Die Endrunde verlief gut, es wurde zwar nichts gewonnen, doch die Mädels spielten, gegen deutlich ältere Gegner, sehr gut! Nächste Saison wird dann JuLi 3 gespielt, also das erste Mal Großfeld, wir sind gespannt. Juli und Anna
24.04.2015 - Einladung QMT 4. Quattro-Mixed-Turnier Leistungsgruppe: von Hobby-Mixed bis Landesliga (Spielmodus: mindestens 2 Frauen) Samstag, 13. Juni 2015, 10:00 Uhr Beachfeld Halstenbek, Bickbargen (Ecke Lübzer Str.) Einladung herunterladen Jan Sievers
24.04.2015 - Einladung MT 2. Mixed-Turmier Leistungsgruppe: von Hobby-Mixed bis Landesliga (Spielmodus: mindestens 2 Frauen auf dem Feld) Sonntag, 14. Juni 2015, 14:30 Uhr Halle Feldstraße Einladung herunterladen Jan Sievers
01.06.2015 - Beach-Volleyball Young Beach Young Beach - Turnier in Halstenbek / U15 + U19 Am Wochenende 06.06.2015 (U15) / 07.06.2015 (U19) finden wieder 2 Young-Beach-Turniere auf der Beachanlage der Halstenbeker TS statt (Bickbargen, Ecke Lübzer Str.).      Flyer Hamburger Jugendmeisterschaft Beach 2015 Am Wochenende 20.06.2015 (U17, U19) / 21.06.2015 (U16, U18)    Flyer
19.09.2015 - Saisonvorschau 2015 /2016 1. Herren: Halstenbek goes Landesliga Zum ersten Mal geht in dieser Saison ein Halstenbeker Volleyballteam in der Landesliga an den Start. Nach einer grandiosen Vorsaison, in der man sich mit deutlichem Vorsprung den Staffelsieg sicherte, wartet nun das Abenteuer eine Klasse höher auf uns. Weiterlesen... Jörn
09.01.2016 - Ankündigung Ostercamp Das Ostercamp findet vom 29. März – 1. April 2016 in der Sporthalle Feldstraße statt. Jan
04.01.2017 - Ankündigung Ballsportfest 2017 Das Ballsportfest 2017 findet am 11. März 2017 in der Sporthalle Feldstraße statt. Jan Download Flyer
19.02.2017 - Ankündigung und Spielbericht Letztes Heimspiel der 1. Herren 25. Februar 2017, 14:30 Uhr Spielbericht 10. Spieltag Jan  Download Spielbericht_Herren_1
21.10.2016 Mannschaftsliste Aktualisierte Mannschaftsliste Seit dieser Saison gibt es auch wieder eine 3. Herren - Mannschaft. Jan
16.03.2017 - Spielbericht 3. Damen Am Ende fühlte es sich an, als ob wir gewonnen hätten… Heute haben wir gegen WiWa 12 gespielt. Nachdem alle nach den letzten Spieltagen unzufrieden nach Hause gegangen sind und daraufhin beim Training und System einiges umgestellt wurde, gingen wir heute mit neuer Energie ins Spiel gegen den Hamburger Jugendmeister. WiWa war ein starker Gegner mit sehr guten Aufschlägen und Angriffen. Doch die haben wir sehr gut unter Kontrolle gebracht. Unsere Annahme und Abwehr war wieder deutlich besser als in den letzten Spieltagen. Vor allem unser Block brachte den Gegner zur Verzweiflung. Nach mehreren unglaublich lang dauernden Ballwechseln, mussten wir trotzdem die drei Sätze verloren geben. Doch jede Spielerin von uns ging zufrieden über die Leistung glücklich vom Feld. So kann es weitergehen! Anina
26.03.2017 - Spielbericht U13M HT-Jungs holen verdient den Titel Am Wochenende 25./26. März fanden in der Halle Voßhagen (in Rissen) die Hamburger Meisterschaften U13 im Volleyball statt. Da nur 8 Teams gemeldet waren, nahmen alle an den Meisterschaften teil. In der Vorrundengruppe 2 trafen wir auf die HT 16 Hamburg, den Eimsbütteler TV und den VfL Geesthacht. Für die HT waren Arne, Daniel, Felix, Finn, Jacob, Kristof und Malte am Start. . . . Jan Weiterlesen
BERICHT   Jugend trainiert für Olympia
01.04.2017 - 1. Herren / 12. Spieltag Saisonausklang beim Tabellenführer Zum Saisonabschluss mussten wir noch einmal beim Tabellenführer HTV antreten. Diese waren vor dem letzten Spieltag uneinholbar und deshalb schon mächtig in Feierlaune. Kurze Musikeinblendungen, selbst zwischen den Ballwechseln, sorgten für eine tolle Stimmung. Der ETV wollte im ersten Spiel den Spielverderber spielen, letztlich unterlagen sie aber doch mit 2:3.. . . Jörn Weiterlesen